17.04.2016 Sonntag  Nottulner Youngstars erfolgreich

DLRG Nottuln bei den Westfalenmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Landesverband der DLRG seine alljährlichen Landesmeisterschaften im Zentralbad in Gelsenkirchen. Für die Ortgruppe Nottuln gingen zwei Einzelschwimmer sowie drei Mannschaften in den Altersklassen 12, 13/14 und 15/16 an den Start.

Jeder Schwimmer der Ortsgruppe stellte sich den unterschiedlichsten Herausforderungen in den verschiedenen Disziplinen des Rettungsschwimmens. Im Einzelwettkampf am Samstag belegte Maximilian Schülling Platz 15 und Lennard Derijck Patz 24.

Wie gut die Teamarbeit innerhalb der Nottulner Mannschaften funktionierte, wurde im Laufe des Sonntages beim Mannschaftswettkampf deutlich. Dort zeigten sie, dass bereits die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer durchaus in der Lage sind, im Ernstfall auch unter Zeitdruck ihre erlernten Rettungsfähigkeiten zu nutzen. Die harte Trainingsarbeit hat sich demnach bezahlt gemacht. In der Altersklasse 12 weiblich belegte die Mannschaft von Katharina Nölle, Hannah Masthoff, Chiara Feldkamp, Alina Henning und Cecil Prinz Platz 7. In der Altersklasse 13/14 männlich erkämpften sich Jonathan Maas, Lennard Derijck, Maximilian Schülling und Tobias Baltes Platz 6. Die Mannschaft um Leander Jacobs, Daniel Schön, Sebastian Splitthoff und Jonas Bohnenkamp erreichte in der Altersklasse 15/16 männlich Platz 10.

Ohne Strafpunkte und Disqualifikationen durchliefen die Schwimmer die Wettkampftage und zeigten ihren Trainern starke Leistungen. Stolz und mit neuem Mut schauen sie nun auf die die nächsten Wettkämpfe. „Wir müssen noch an einigen Techniken pfeilen, aber wir sind mit den Ergebnissen gut zufrieden“, so die Trainer der Ortgruppe Nottuln.
Bevor es für alle Schwimmer aus Nottuln bald in die Sommerpause geht, fahren noch einige Mitglieder zum Freundschaftswettkampf Mitte Juni nach Holzwickede.

Kategorie(n)
Bericht, 2016

Von: Splitthoff Lukas

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Splitthoff Lukas:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden