12.11.2018 Montag  Alte Freundschaft aufleben lassen

Besuch der WOPR aus Chodziez in Nottuln

Eingetaucht in den bunten Trubel des Martinimarkts kamen die Vertreter der DLRG Ortsgruppe Nottuln und der Partnerorganisation WOPR (Wodne Ochotnicze Pogotowie Ratunkowe) aus der Partnerstadt Chodziez/Polen schnell in den vertrauten Austausch über ihre Arbeit am und auf dem Wasser. Denn nach Jahren des unregelmäßigen Besuchs strebten nun beide Seiten wieder eine lebendigere Partnerschaft an, die im Herzen von Nottuln auf dem traditionellen Jahrmarkt wieder aufleben sollte.

Dabei war das Wiedersehen am vergangenen Wochenende ganz spontan unter den Vorsitzenden Manfred Stegemann und Remigiusz Nowak ausgemacht und entwickelte sich gleich zu soetwas wie einem Familientreffen. Ganz ungezwungen bei einem Bummel über den Markt und an der Kaffeetafel im Vereinsheim bekräftigten die fünf polnischen Gäste und 18 Nottulner Rettungsschwimmer ihre deutsch-polnische Freundschaft. Fortan wolle man sich jedes Jahr gegenseitig besuchen, von seinen Freunden lernen und die lokalen Gegebenheiten auskosten. So liegt in der Stadt Chodziez ein toller Badesee auf den sich die Nottulner Rettungsschwimmer bereits freuen. Den Anfang macht die polnische Delegation: Sie reist vom 01. bis 05. Mai 2019 zum Partnerschaftsjubiläum von Nottuln mit der französischen Stadt Saint-Amand-Montrond/Frankreich, das in Nottuln beganngen wird, an. Später im August werden die Nottulner in Chodziez erwartet. Damit sich die Vereine noch besser kennenlernen und einander am Vereinsleben teilhaben lassen, wolle man regelmäßig Geschichten und Berichte austauschen.

Am Ende ihres zweitägigen Aufenthalts kehrten die polnischen Rettungsschwimmer mit dem vereinseigenen Bus zurück in die Heimat mit dem Wunsch nach einem baldigen Wiedersehen der Kameraden.

Foto: Stellv. Vorsitzender DLRG Nottuln Patrick Richter-Brockmann, WOPR Mitglied Remigiusz Skibińsiki, WOPR Mitglied Krzysztof Kaniewski, Geschäftsführer DLRG Nottuln Christian Rose, Vorsitzender DLRG Nottuln Manfred Stegemann, WOPR Vorsitzender Remigiusz Nowak, Leiter des Wasserrettungsdiensts Nottuln Alois Schwaf, Stellv. Vorsitzender DLRG Jugend Nottuln Christian Schwaf, Schülerin Weronika Nowak und Schülerin Karolina Jóźwiak bei einem Spaziergang über den Martinimarkt 2018 in Nottuln

Kategorie(n)
Bericht, 2018

Von: Lukas Splitthoff

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Lukas Splitthoff:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden