Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Jugend, Bericht, 2021

Erster online Jugendtag

Veröffentlicht: Mittwoch, 17.03.2021
Autor: Pauline Dziewas
Teilnehmer des online Ortsgruppenjugendtags

Jugend der DLRG OG Nottuln wählt neuen Jugendvorstand.

Am vergangenen Sonntag, den 14.3.21, tagte die Jugend der DLRG Nottuln auf ihrem ersten online Ortsgruppenjugendtag und wählte dabei ihren neuen Vorstand. Dieser kümmert sich um die Aktionen der Jugend, wie beispielsweise die jährliche Spaßbadfahrt und andere Veranstaltungen, die aufgrund der Pandemie im letzten Jahr nicht stattfinden konnten. 
Angeleitet wurde die Sitzung von Jost Froning, dem Jugendvorsitzenden, welcher sich zu Beginn bei allen aktiven Mitgliedern für ihr soziales Engagement bedankte, da die Jugendarbeit für den Verein von großer Bedeutung ist. Auch Marcel Schwaf, der Vereinsvorsitzdende, sowie sein Stellvertreter Patrick Richter-Brockmann schlossen sich dem Lob an. Anschließend blickte der Vorstand auf das vergangene Jahr zurück, welches insgesamt sehr ruhig verlief, da wegen der Coronapandemie keine Wettkämpfe oder andere Veranstaltungen möglich waren.
Im Mittelpunkt der Tagung stand die Wahl des neuen Jugendvorstandes, welcher sich aus erfahrenen und neuen Mitgliedern zusammensetzt. Als Jugendvorsitzender wurde Jost Froning wiedergewählt. Dabei wird er von dem stellvertretenden Jugendvorsitzenden Konstantin Schultewolter unterstützt. Schatzmeister bleibt Christian Schwaf, der Lennard Derijck als stellvertretenden Schatzmeister an seiner Seite hat. Außerdem wurden Lukas Paul Willenborg als Ressortleiter Schwimmen, Retten und Sport als auch Maja Mühlenkamp als Stellvertreterin für diesen Bereich gewählt. Für die Position des Ressortleiter Kinder- und Gruppenarbeit wurde Lara Petermann gewählt, als ihre Stellvertreterin Cecil Prinz, Beisitzerin ist Franka Dondrup. Den Posten der Ressortleiterin Verbandskommunikation erlangte Hannah Masthoff und als Stellvertreterin wird sie von Alina Henning unterstützt, Beisitzerin wurde Pauline Dziewas. Als weitere, ungebundene Beisitzer wurden Sarah Pieper, Ann-Katrin Robbe und Sina Loick gewählt. Schließlich übernehmen Hanna Bald und Saskia Richter-Brockmann den Posten der Kassenprüfer für das Jahr 2021. Anschließend wurden an die nächsten Termine, den Ortsgruppentag am 19.3 und die Wachhelferbesprechung am 27.3., erinnert. Zu den Veranstaltungen befinden sich genauere Informationen auf der Homepage.
Der neu gewählte Jugendvorstand blickt optimistisch auf die kommende Zeit und freut sich auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ortsgruppe, auch wenn sie weiterhin von Corona geprägt sein wird.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing