Wettkämpfe

Hier können Sie sich zu unseren vereinsinteren Wettkämpfen anmelden. Die Anmeldung zu den Bezirks- & Landesmeisterschaften erfolgt durch die zuständigen Betreuer intern.

11. Offene Seniorenmeisterschaften in Nottuln (Nr.: 2019-0024)

Zielgruppe
Teilnehmen können alle interessierten Ortsgruppen. Die Teilnehmer müssen Mitglied der gemeldeten Gliederung sein und dürfen im laufenden Jahr bisher für keine andere Ortsgruppe gestartet sein.
Voraussetzungen
  • Das Teilnehmerfeld ist auf 30 Mannschaften begrenzt. Mannschaften aus dem Bezirk Kreis Coesfeld werden vorrangig zugelassen, wenn die Meldung bis zum 13.10.2019 erfolgt. Sollte die Anzahl der zugelassenen Mannschaften erreicht sein, erfolgt eine Rückmeldung durch die Veranstaltungsleitung.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Es gilt ohne Ausnahme das Regelwerk für Meisterschaften und Wettkämpfe im Rettungsschwimmen vom 01. Januar 2016.
Veranstalter
Jugend der DLRG Ortsgruppe Nottuln e.V.
Fachbereich
SRuS
Veranstaltungsort
Hallenbad/Vereinsheim : Rudolf-Harbig-Straße 18a, 48301 Nottuln
Leitung
Marcel Schwaf
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 16.11.19 16:00 - 23:00 (Hallenbad/Vereinsheim : Rudolf-Harbig-Straße 18a, 48301 Nottuln)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bundesverband
Gebühren
  • 15,00 Euro - pro Mannschaft
  • 30,00 Euro - Reinigungskaution pro Ortsgruppe
Sonstiges
Zeitplan:
16:00 Uhr Einlass
16:20 Uhr Kampfrichter-/ Betreuerbesprechung
16:45 Uhr Wettkampfbeginn
ca. 20:00 Uhr Siegerehrung und "Party der Sieger"

Schwimmstätte:
Das Hallenbad Nottuln verfügt über 3 Startbahnen à 25 m. Die Wassertiefe beträgt durchgehend mindestens 1,80 m, die Wassertemperatur ca. 28 °C.
Puppenaufnahme: gehalten

Meldung:
Die Meldung erfolgt über die Homepage der DLRG Ortsgruppe Nottuln e.V. (www.nottuln.dlrg.de) unter der Rubrik "Für Mitglieder" (Wettkämpfe). Die Meldung ist ab dem 01.09.2019 freigeschaltet!

Kampfrichter u. Helfer:
Jede meldende Ortsgruppe stellt zwei ausgebildete Kampfrichter mit Stoppuhr. Desweiteren hat jede meldende Ortsgruppe einen Helfer zu stellen. Sollte eine Ortsgruppe zu wenig Kampfrichter oder Helfer stellen, wird die Reinigungskaution einbehalten.

Haftung:
Veranstalter, Ausrichter und Eigentümer des Bades übernehmen keine Haftung für Schäden.

Aufsicht:
Den Weisungen der Aufsichten und Helfern ist unbedingt Folge zu leisten.

Auszeichnungen:
Urkunden für alle Teilnehmer, Medaillen für die drei Erstplatzierten.

Siegerehrung:
Die Siegerehrung findet im Anschluss des Wettkampfes mit anschließender „Party der Sieger“ im Saal der DLRG Ortsgruppe Nottuln statt.

Startunterlagen:
Die Veranstalter und Ausrichter behalten sich das Recht vor, am Wettkampftag die Startunterlagen zu prüfen.

Bildaufnahmen:
Bei der Veranstaltung werden Bildaufnahmen gemacht, die zu DLRG-Zwecken verwendet werden.
 
Mitzubringen sind
Hindernisse, Rettungspuppen und Gurtretter werden durch den Veranstalter gestellt. Alle weiteren Materialien sind durch die Ortsgruppen mitzubringen.
Meldeschluss
So, 03.11.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung