02.11.2016 Mittwoch  Eine Nacht mit Freunden

Kinderübernachtung der DLRG Nottuln

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die DLRG Jugend die alljährliche Kinderüberachtung im Vereinsheim. Vom frühen Freitagnachmittag an spielten, tobten und tanzten die Jüngsten der Vereinsmitglieder bis spät in die Nacht und schafften so einen abwechslungsreichen Einstieg ins lange Halloween-Wochenende.

Zusammen mit einigen Trainern richteten die 30 Kinder zunächst ihr Matratzenlager ein und trafen sich dann zu lustigen und kniffligen Spielen in der Gruppe. Gestärkt vom traditionellen Abendessen mit Spaghetti und Tomatensoße machten sich die Unerschrockenen, wie sich viele der Kinder nannten, zur gruseligen Nachtwanderung durch die Straßen und Wälder Nottulns auf. Zurück vom kleinen Abenteuer wärmten sich die jungen Schwimmer mit Lagertänzen vom fiesen Oktoberwetter auf. Die Körung des Abends folgte dann zur Geisterstunde mit einem nächtlichen Bad im kühlen Nass des Hallenbads. Natürlich sollte der Tag damit noch nicht zu Ende sein. In ihre Decken und Schlafsäcke gekuschelt, genossen die Freunde bei kleinen Snacks so manchen Disneyfilm. Nach einer kurzen Nacht  frühstückten sie noch gemeinsam, ehe sie nach letzten Spielen ins Wochenende aufbrachen.

Kategorie(n)
Bericht, 2016

Von: Lea Suchanek

zurück zur News-Übersicht