11.12.2015 Freitag  Erste Geschenke für junge Schwimmer

Nottulner Ortsgruppe beim Nikolausschwimmen in Lüdinghausen

Am vergangenen Wochenende fand der alljährliche Nikolauswettkampf der Ortsgruppe Lüdinghausen im Klutenseebad statt. Auch die Nottulner Ortsgruppe nahm daran teil, um sich mit anderen Teams aus dem Münsterland in verschiedenen Schwimmdisziplinen zu messen. Dazu zählen zum Beispiel das Tauchen unter einem Hindernis, aber auch das Retten eine Puppe, bei der eine Rettung einer Person simuliert wird. Neben den fünf eigenen Mannschaften, die in verschiedenen Altersklassen starteten, wurden auch buntgemischte Mannschaften zusammen mit andere Ortsgruppen gegründet. So waren auch in den Bezirksmannschaften "Bezirks Allstars" mehrere Schwimmer aus den Nottulner Reihen mit dabei. Eine Kombination der vielen verschiedenen Schwimmer, die sich schon lange durch die DLRG kennen, brachte so eine Menge Spaß mit in den Freundschaftswettkampf.
Trotz der seltenen Kombination der Schwimmer, belegten die Teams den 3. und 5. Platz. Bei den Nottulnern stand neben dem Spaß auch der sportliche Teil auf der Tagesordnung. Die Mannschaften der Altersklasse 12 belegten den sechsten und den ersten Platz und sicherten sich damit den Siegerpokal, also das erste Weihnachtsgeschenk. Die Altersklasse 13/14 männlich holte den 4. Platz. Die Schwimmer im Alter zwischen 15 und 16 belegten den 2. Platz auf dem Podest und auch die weibliche Mannschaft in der offenen Altersklasse waren mit dem 5. Platz zu frieden. Mit diesem Ergebnis können die Nottulner Schwimmer auf einen tollen und erfolgreichen Wettkampftag zurück blicken

Kategorie(n)
Bericht, 2015

Von: Peter Wortmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Peter Wortmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden